Sie sind nicht angemeldet.

91

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 15:41

Klar war alle übertrieben, aber der Sinn der Aussage dürfte ja angekommen sein.

Moderatoren an einem Delete-Counter zu bewerten ist imo ein wenig komisch. Für mich sind Moderatoren nach wie vor Leute, die für einen geregelten Forenablauf zuständig sind (durch Ermahnungen, Verwarnungen, Bannungen und Thread- & Postverwaltung) und mit fachlich kompetenten Hilfestellungen aufwarten können.
Daran messe ich auch einen Moderator.

Ist zwar toll, wenn dessen Name dann bei jedem "gelöscht" dabeisteht, aber manche Moderatoren haben ihren Namen lieber gelesen als eine sinnvolle Begründung hinzuschreiben.

Bei dem geplanten System bekommt der betroffene User eh eine Benachrichtigung - die anderen müssen sich darum keine Gedanken machen, zu wem derjenige denn Arschloch gesagt hat.
League of Newerth v2.1.0 - HoN goes Free to Play (a summary)
Lesen ist die ultimative Waffe im Kampf gegen Dummheit. Die meisten verlieren diesen Krieg.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BASH« (14. Oktober 2010, 15:45)


Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!
  • »Sucker`« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 210

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

92

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 16:23

einen geregelten Forenablauf zuständig sind (durch Ermahnungen, Verwarnungen, Bannungen und Thread- & Postverwaltung)

1. Ermahnungen -> Leutezurechtweisen
2. Verwarnung = Bannung
3. Thread- und Postverwaltung = Posts durchlesen und eventuell löschen

Du hast eigentlich genau das gleiche geschrieben nur mit anderen Worten. Und ich bewerte Moderatoren nicht nur am Deletecounter, aber wenn nicht mal mehr die Löschungen angezeigt werden, wodran bewerte ich dann einen Mod? Fast alles andere (bis auf die Moderation durch Posts) ist für die Community total undurchsichtig und nicht nachzuvollziehen, wo wir wieder beim Thema Zensursula als Ninja wären.

Ich habe keine mods an, dafür nicht dieses problem.


eatyoualive

Predasaur Crusher

Beiträge: 545

Hobbys: Schrauben drehn, Muttern drehn

Lieblingsheld/en: Maliken, Corrupted Disciple,Magmus

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

93

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 16:30

aber du siehst doch gar nicht warum der post gelöscht wurde, du siehst den Grund der angegeben wird.Dazu kommt das du nicht weißt was im post stand.Bash könnte zum beispiel mein post löschen weil er mich nicht leiden kann und als Grund Spam angeben.Also gelöschte Posts sind doch genau so undurchsichtig, oder?
Jungs, ganz ehrlich: [...] Fickt euch.


Essen aus der Mülltonne ist auch umsonst, ich bezahl lieber was und geh dafür ins Restaurant.

  • »Sucker`« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 210

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

94

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 16:33

Das ja, aber ich weiß immerhin wer es gelöscht hat. Es kommt ja oft vor, dass ich etwas lese, und es dann gelöscht wird. Danach kann ich einen Moderator dann bewerten. Wenn der Post verschwunden ist und nichts dazu steht, kann ich mir keine Meinung über einen Mod bilden, weil ich nicht weiß, wer es war.

Ich habe keine mods an, dafür nicht dieses problem.


95

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 16:36

Du hast geschrieben, dass das Löschen für dich am meisten zählt, ich nicht. Darüberhinaus habe ich auch von Hilfestellungen und Fachwissen gesprochen.

Moderatoren brauchst du nicht bewerten. Wenn du das doch unbedingt willst, dann mach das halt anhand ihrer Posts. Wie würdest du bitte Moderatoren auf pcgh.de oder computerbase.de bewerten? Die agieren als Ninjas und es funktioniert.

Ich bekomme auch keine Gewissensbisse, wenn ich "Fick dich Sucker" zensiere und du davon nichts mitbekommst (Eigentlich sollte die Modarbeit auch so funktionieren).
Jedes Forum fällt der Zensur im Rahmen der Forenpolitik (= Forenregeln) zum Opfer. Da kann man noch so viel mit Ursula schimpfen, allerdings muss man sich daran anpassen - sofern man sich am Forenleben beteiligen will.
League of Newerth v2.1.0 - HoN goes Free to Play (a summary)
Lesen ist die ultimative Waffe im Kampf gegen Dummheit. Die meisten verlieren diesen Krieg.

  • »Sucker`« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 210

Wohnort: Bavaria / Mecklenburg and Western Pomerania

Beruf: Studieren/Chillen

Hobbys: HoN, Motorradfahren, Inlineskaten, Tanzen, Musik hören, Im Haus liegen

Lieblingsheld/en: Puppenmeister

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

96

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 17:07

Jedes Forum fällt der Zensur im Rahmen der Forenpolitik (= Forenregeln) zum Opfer. Da kann man noch so viel mit Ursula schimpfen, allerdings muss man sich daran anpassen - sofern man sich am Forenleben beteiligen will.

Das ist genau das, was Ichi in seinem Post kritisert hat, "wenn es euch nicht passt, verlasst das Forum"

Wenn ihr keine Lust habt, kritisiert zu werden, dann weiß ich Bescheid und werde so einen Thread niemals mehr starten. Anscheinend herrscht hier kein Bedarf mit der Community über die Probleme der Seite zu reden. Dann bin ich mal raus hier.

€: Macht die gelöschten Posts ruhig unsichtbar, die Meinung der User ist ja auch egal. Macht schön euer eigenes Ding. Aber wundert euch nicht über den Unmut, der dadurch gesät wird.

Ich habe keine mods an, dafür nicht dieses problem.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sucker`« (14. Oktober 2010, 17:09)


Pr0man

Catman

Beiträge: 156

Wohnort: SFB

Beruf: Azubi

Hobbys: HoN, alle mögl. MMO's, Freunde

Lieblingsheld/en: Legionnaire, Blacksmith, Soul Reaper

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

97

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 17:16

So... nach wochenlanger Zwangspause melde ich mich auch mal aus meinem unbedeutenden Ruhestand...

...und das Erste was ich hier finde, sind Textwalls und Schuldzuschiebungen? Hallo? Das ist ein Forum und keine Beratung von Politikern - Hab mir mal einige der Textwalls durchgelesen, versucht zumindest die Hälfte davon zu verstehn und will nun auch meinen Senf dazugeben:

Ich muss sagen, tja... naja, eigentlich kann man Keinem die Schuld zu 100% geben - wieso auch? Ich sage nur Reaktion -> Gegenreaktion. Wenn nur eine Person einen Fehler machen würde, währen Probleme schon lange behoben. Da sie das aber nicht sind, ist wohl nicht "nur eine Person" schuld.

Wenn die Mods doch so viel Mist bauen, wie das hier im Thread die Runde macht, warum sind sie dann noch Mods? Weil die Admins nichts machen? Oder weil es der Großteil der Community nicht ganz so sieht wie Ihr? Sicher, eure Sichtweise mag auch begründet sein, aber wenn nunmal der Großteil der anderen Meinung ist, dann muss man sich mal fügen und nicht noch lautstark in nem Thread Meinungsäußerungen verkünden, die das Thema nun nicht zwingend fördern, sondern "möglicherweise" in die "falsche Richtung lenken".

Es heißt nicht aus Spaß "der Klügere gibt nach." = Wenn ihr jetzt anfangt den Mods die Schuld in die Schuhe zu schieben, dann sollte es vielleicht mal an der Zeit sein, drüber nachzudenken: "Hey! Vielleicht sind ja nicht die Mods schuld, sondern es gibt noch weitere Personen die eine Mitschuld tragen?"... Ich glaub in einige der Köpfe geht nur der Gedanke rein, dass sie Recht haben und die Mods alles versauen.

Ich bin zwar die letzte Zeit relativ inaktiv gewesen, kann aber von der Vorherigen Zeit auch sagen, dass die Mods, gerade auch BASH ihre Sache recht ernst nehmen und sich ihre Entscheidungen immer auf eine Art und Weise bewährt haben. Sicher, sie mögen auch "nur Menschen" sein, aber IHR seid es auch. Ihr leistet euch auch sicher mal einen Fehler, warum sollen sich dann z.b. Mods keinen Fehler leisten können? Weil sie Verantwortungen Tragen? Das tut ihr genauso, gerade die Community hat eine Verantwortung: Es gibt Forenregeln an die man sich zu halten hat. Normale "menschliche" Umgangsformen die es einzuhalten gilt. Auch das ist eine Verantwortung, wenn auch keine ganz so Große.

Mods allein können nicht am Verhalten der Community schuld sein. Ganz sicher nicht. Jeder einzelne hat sich, soweit ich das in der AGB richtig gelesen habe dazu bereit erklärt, sich an die gegebenen Regeln zu halten. Klar hat man mal nen miesen Tag, aber überhandnehmen lassen sollte man das nicht.



Für die, die die Textwall übersprungen haben, das Fazit: Es sind IMMER 2 Personen schuld, wenn es um einen Streit geht, da jede Seite einen eigenen Willen und eine eigene Meinung hat. Niemals ist deswegen einer allein schuld.

Lernt, euch gegenseitig zu akzeptieren und auch mal den Frust runterzuschlucken. Dann hat sich das Thema.

(Für jeden der sich angesprochen oder angegriffen fühlt von der Textwall: Herzlichen Glückwunsch -> du bist eine der Personen, die ich auch ansprechen wollte, bitte überdenke auch mal dein Verhalten und handle zuerst, nachdem du nachgedacht hast.)

Das war ich, ausm Zwangsurlaub. Lg




Kekskonto: 1 Cookie

98

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 18:26

Sucker chill mal wieder ne Runde, du ziehst dich gerade tierisch an Sachen hoch die schon damals bei euch net anders waren.

Schlaf dich aus, lass dich von deiner Freundin reiten, rauch dir ein oder what ever - und dann quatschen wir weiter ;)

LG
Jeder Mensch braucht einen Haffinator!

Zitat von »Torch«

Manchen gab Gott die Kraft Dinge zu verändern.
Mir gab er die Kraft zu ertragen was ich nicht ändern kann.

Beiträge: 941

Hobbys: [tRu] Trolls United

Lieblingsheld/en: Valk

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

99

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 18:41

Die Admins kontrollieren die Mods, nicht die User! Den Admins gehört das Forum und sie stellen die Regeln auf. Die Mods versuchen die Regeln durchzusetzen. Wenn sie das nicht schaffen, sind sie schlechte Mods oder zu wenige. (z.b. Spamflood, 2 Mods auf 100k User)
Wenn die Mods ihre Arbeit nicht machen, müssen die Admins dafür sorgen. Die haben auch die Durchsicht, selbst wenn ohne Meldung gelöscht wird.
User die Probleme damit haben, dass ihr Spam, Getrolle, Beleidigungen oder andere gegen die Regeln verstoßende Sachen gelöscht oder verschoben werden, sollten das Forum verlassen. Ihr habt davor (wahrscheinlich ohne die Regeln zu lesen) diesen zugestimmt. Nichtwissen schütz nicht vor Bestrafung.

Wenn ein Mod seine Funktion ausnutzt oder selber rumschimpft, dann könnt ihr diesen ja bei den Admins melden. Wenn die Admins nichts dagegen unternehmen, kannst du nichts machen außer:
1. Selber (wieder) Mod werden wollen
2. Eigene deutsche HoN-Community aufmachen

viel Spaß
Zur DerRichter: Ich gebe zu, dass du ordenlich Maße hast, aber ich sehe auch viel Fett!

Zitat von »Levias Signatur«

Meme an mich selbst: Gebe niemals ein Bild an Sucker weiter,
dass du nicht selber schon gepostet hast, du wirst es bereuen.

pSycHoPaTic

Predasaur Crusher

Beiträge: 463

Lieblingsheld/en: Magmus, Slither

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

100

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 18:47

Zitat

Sucker chill mal wieder ne Runde, du ziehst dich gerade tierisch an Sachen hoch die schon damals bei euch net anders waren.

Schlaf dich aus, lass dich von deiner Freundin reiten, rauch dir ein oder what ever - und dann quatschen wir weiter ;)

LG

er hat aber recht... in den meisten dingen

Ähnliche Themen