Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heroes of Newerth | Deutsches HoN Forum mit Clan, Wiki und HoN Replays. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 289

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

51

Dienstag, 9. August 2011, 21:47

:D Hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich finds cool, wie Leute sich beschweren, weil der Hero zu "schwer" ist^^

Entweder bringt S2 Games einen Rightclickhero raus, bei dem jeder sagt, "Uh voll OP, muss man nichts können haut trotzdem alles klein"
Oder sie bringen einen Helden raus, bei dem mal was dahinter steckt und der wahrscheinlich failen wird, wenn man ihn nicht spielen kann, dann ist er wieder zu komplex^^

Also mir persönlich sagt der Held sehr zu. Scheint wirklich nicht soooo leicht zu sein, da die Fertigkeiten ja auch den CD teilen, womit ein dauerndes Skillgebolze unmöglich wird. Ich hoffe einfach mal drauf, dass der Held nicht EA ist....

Mr. Advertiser

Neues von unseren Partnern:


Werbung nervt? Jetzt im Forum anmelden!

52

Dienstag, 9. August 2011, 22:35

Naja ohne die Werte zu kennen war das auch nur eine Überlegung. Er hat ein Stun/Mag Shot und vll. gute animation + range( also guten Harras) , zudem ein slow oder -armor und eine Ulti die er global einsetzen kann. Myrm war zb. auch nicht als support gedacht, hab ich zumindestens irgendwie in Erinnerung(Kann auch falsch sein).

Aber das hängt mehr von den Werten ab, die hab ich noch nicht gesehen. Wie gesagt war nur ne Überlegung und es wird sicher kein Myrm oder Puppet als support, aber ich geb die Hoffnung nicht auf.

Ich find es auf jedenfall immer gut wenn man Helden hat, die mehr können als nur eine Rolle.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pyrrhussieg« (9. August 2011, 22:40)


Beiträge: 289

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

53

Dienstag, 9. August 2011, 23:10

Naja soviel Schaden scheinen die Skills nicht zu machen. Den Stun benutzt er auf lvl 6 oder so gegen nen lvl 1 Scout. Und da sinds nur ca 10% Leben oder so.

Beiträge: 15

Beruf: Boss

Lieblingsheld/en: Soulstealer, Flint spiele auch gern ma n int ;)

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

54

Mittwoch, 10. August 2011, 00:09

ich hoffe nur eins^^
dass er nich early acces ist :D
es wird bestimmt sein dass jeder sagt dass er op ist, wird er wahrscheinlich nich sein wegen sein lifeproblemen und so :D
Ich habe langeweile deswegen schlage dich und nicht die zeit tot.-

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

55

Mittwoch, 10. August 2011, 02:22

:D Hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich finds cool, wie Leute sich beschweren, weil der Hero zu "schwer" ist^^

Entweder bringt S2 Games einen Rightclickhero raus, bei dem jeder sagt, "Uh voll OP, muss man nichts können haut trotzdem alles klein"
Oder sie bringen einen Helden raus, bei dem mal was dahinter steckt und der wahrscheinlich failen wird, wenn man ihn nicht spielen kann, dann ist er wieder zu komplex^^


^this


Don't mess with SuperEbula !

JayWilson

Predasaur Crusher

Beiträge: 490

Wohnort: Hamburg

Beruf: Oberstufe

Hobbys: Diablo 3 hypen

Lieblingsheld/en: Magmemoth

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

56

Mittwoch, 10. August 2011, 02:52

ein hero kann simpel sein , muss aber nicht zwangsläufig ein right-click hero sein ---> :behemoth:
Diese Signatur wurde bereits 522 mal editiert, zuletzt von »JayWilson« (Heute, 10:58 )

Sierb

Catman

Beiträge: 106

Lieblingsheld/en: Voodoo Jester

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

57

Mittwoch, 10. August 2011, 06:05

ein hero kann simpel sein , muss aber nicht zwangsläufig ein right-click hero sein ---> :behemoth:

und viele mehr... :magmus: :slither: :defiler: :Forsaken_Archer: :pandamonium: :valkyrie: :thunderbringer: :pyromancer: :soulstealer: :thechipper: :Voodoo-Jester: etc.

Es ist auch nichts gegen komplexe Heroes einzuwenden. Aber S2 sollte den Spielern und der Community die Zeit lassen sich auf den Hero einzustellen. Bevor das aber passiert ist, kommt ein neuer Held...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sierb« (10. August 2011, 06:09)


bo_john

Monkey

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

58

Mittwoch, 10. August 2011, 08:46

jap SS der einfachste Held ever...

Beiträge: 899

Wohnort: Thüringen

Beruf: Student / Viking

Lieblingsheld/en: Chipper / Balphagore

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

59

Mittwoch, 10. August 2011, 09:08

es geht im das Konzept des Helden, nicht darum wie schwer er ist

Dyronim

Snotter Boss

Beiträge: 54

Wohnort: in BW

Lieblingsheld/en: Madman, Witch, Pyro

  • Nachricht senden


Für weitere Stats aufs Bild klicken

60

Mittwoch, 10. August 2011, 10:09

Drunken Master:

http://honcast.com/video/2011/08/08/ign-…ol-vs-bb-game-1

Der Hero scheint wohl das schweizer Allzwecktaschenmesser von HoN zu sein - bin mal gespannt ;)